Jump to content

Quabit

Members
  • Posts

    42
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Quabit

  1. Fixed version available, check the first post.
  2. Ich hoffe du meinst dieses Pack hier: http://kerbalspaceprogram.com/forum/index.php?topic=4886.0 Falls ja: Die Munition sind Decoupler, die an die Kanone angebracht werden und dann mit Space abgefeuert werden. Hab dir schnell ein Video gemacht: Andere Möglichkeiten wären noch der von Rocketscienist genannte Sunbeam-Laser, oder aber (bei größerem Müll), ein Schiff mit einer Kralle vorne dran, das den Schrott greift und abbremst. Dabei muss man allerdings aufpassen, da es sonst noch schlimmer wird
  3. Im using a camera truck for lift-off. Here is the craft-file https://dl.dropbox.com/u/6228295/CamTruck.craft (needs MechJeb, Damned Robotics and Carts).
  4. Sorry for the late answer. Unfortunately I do not know a quick way to fix it, but I will look into it.
  5. 10 Kilometer sind optimal. Bei manchen Mods/Fluggeräten (z.B. dem Hope-Shuttle) fang ich aber erst bei 20/25Km mit dem Gravityturn an, da es sonst bei der kleinsten Neigung einfach umkippt.
  6. Probiere mal diese Rakete (Download im Anhang): Ist sehr simpel aufgebaut, 3 Booster für den Aufstieg, die das mittlere Triebwerk mit versorgen. Die Booster sollten bei etwa 60km leer sein. Der mittlere Teil reicht dann locker für den Orbit, den Transfer zum Mun, den Mun-Orbit und zum bremsen für die Landung. Habe die Rakete noch nicht bei Minmus getestet, sollte aber auch problemlos möglich sein. Die Technik ist immer die selbe: [li]1. Starten[/li] [li]2. Möglichst runder Orbit um Kerbin, bei etwa 100km (muss nicht perfekt sein, 90x110 zb klappt auch)[/li] [li]3. Sobald dein Ziel am Horizont auftaucht, Vollgas geben. Auf der Karte siehts du ja seit 0.15, wo du den Mond triffst.[/li]
  7. Poste am besten mal einen Screenshot deiner Rakete, eventuell finden wir ja einen kleinen Konstruktionsfehler. Passiert das auch mit Raketen, die nur aus Standard-Teilen bestehen?
  8. Mal andere Tools probiert? Teste es mal mit Fraps. Die Vollversion kostet allerdings was.
  9. Hi, feel free to edit them. Sorry for the late answer :-X
  10. It´s not broken, works fine with 0.9. Here is a little setup tutorial:
  11. My first try, the orbit of my satellite is elliptical, +/-10km No cheap plastic trophy for me The rocket on the launchpad: The satellite deployed in a circular 150km orbit A second screenshot of the satellite 20 minutes later, showing it at same altitude (Okay, it´s 10km lower..) A third screenshot of the satellite 40 minutes after the first (which will be a bit more than one orbit,) showing it at same altitude. A screenshot of the capsule safely landed. I hate the dark side of Kerbin... Video: http://www.youtube.com/watch?v=5QfCsP67USE
  12. Worfox should receive the plastic trophy
  13. Yay, now we are six or seven ksp fans from Germany! Welcome
  14. Durch den Umzug des Forums hier wurde der Post ziemlich verunstaltet.. Um es kurz zu machen: Auf http://kerbalspaceprogram.de bieten wir euch ein deutsches Forum, ein Wiki, eine Galerie, einen Downloadbereich und einen Chat. Wir würden uns freuen wenn ihr vorbei schaut
  15. Sehr schön erklärt, leider ist das Karma-Plugin wieder deaktiviert worden, sonst hätte ich dir jetzt +1 gegeben.
  16. Also 20 Km kann man eh vergessen, da hast du noch Luftwiderstand, der dich bremst (Ich glaube, ab ~33KM hört er auf). Bevor du nicht die passende Geschwindigkeit hast, darfst du auch nicht schon komplett horizontal sein, sonst packt dich die Gravitation. Flieg lieber etwas zu hoch und brems dann mit dem Triebwerk nach oben die Steigung ab, als vorher schon abzuschmieren. Sonst kann ich nur sagen: Üben, Üben, Üben Das was wir hier machen, macht bei der NASA der Computer, sehr einfach kann es also schonmal nicht sein
  17. http://wallpaperswide.com/deep_blue_ocean-wallpapers.html (3840x1080)
  18. Diesmal war MadRocketScientist schneller Bin gerade dabei, aber dank Vorführ-Effekt hab ich den Orbit um 20 Km verfehlt und treibe nun bei 60km rum, außerdem war das justieren recht unpräzise und hektisch. Ich lad es gleich trotzdem mal hoch, man sollte trotzdem erkennen können, wie es ungefähr funktioniert Edit: So hier ist es: http://www.youtube.com/watch?v=TNv4i2IRozs Hoffe, es hilft etwas Und Sorry für die Musik, hab nicht daran gedacht, dass Fraps die mit aufzeichnet.
  19. Hallo, Apoapsis ist bei einer elliptischen Umlaufbahn der Punkt, an dem du am weitestem vom Planeten weg bist, Periapsis ist der Punkt, wo du am nächsten dran bist. Hier eine kleine Grafik aus der Wikipedia zum veranschaulichen: 1 = Apoapsis, 2 = Periapsis, 3 ist der Planet Ich würde mit einem tiefen Orbit (~40Km Höhe) anfangen. Steige erstmal auf etwa 10 Km und beginne dann, die Rakete langsam zu neigen, sodass du bei etwa 40km nicht mehr steigst. Dabei muss du immer weiter Geschwindigkeit aufnehmen. Mit diesem Tool kannst du ausrechnen, wie schnell du sein musst, bei 40Km sind es etwa 3321m/s. Wenn du möchtest, erstell ich dir ein kleines Video als Hilfe
  20. Here is a yellow version: http://dl.dropbox.com/u/6228295/quabits_adv_decoupler_yellow.zip
  21. New part online: Check the first post
×
×
  • Create New...